Direkt zum Inhalt

Nächster Geschäftstag Versand für Sets von drei Artikeln im Farbnatürlichen Holz!

Montessori Guide for 3 to 6 Year Olds

Montessori Guide für 3- bis 6 -Jährige

Das Leben des Kindes ist eine ständige Veränderung. Neue Menschen und neue Umgebungen erscheinen. Denken Sie daran, dass sich Kinder nicht ganz auf neue Situationen anpassen können. Sie müssen geduldig sein, insbesondere bei den jüngsten - weil es für sie schwierig ist, Emotionen zu verstehen und zu verwalten. Sie müssen ihnen helfen, mit Stress umzugehen und Verständnis für verschiedene Gefühle zu zeigen.

Die Brutto- und Feinmotorik -Fähigkeiten Ihres Kindes entwickeln sich weiter. Der Fortschritt kann in diesem Alter langsam sein, aber sie Fortschritte durch Laufen, Springen und Klettern. Sie nutzen diese Fähigkeiten auch, um neue körperliche Aktivitäten wie Tanz oder Gymnastik zu lernen. Solange sie ihre Meilensteine ​​im Zeitplan erreichen, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

In diesem Alter erkennen Kinder im Laufe der Zeit „Selbst“ als separate Einheit ihrer Familie und Freunde. Kinder dieses Zeitalters können auch Interesse daran haben, andere zu unterstützen oder selbst Entscheidungen zu treffen, sind aber immer noch sehr auf Erwachsene angewiesen, um sie durch Erfahrungen zu führen.

In diesen Jahren wird Ihr Kind Interesse an imaginärem Spiel zeigen und spielen. Sie beginnen auch, die Sprache kreativer zu verwenden und viele Dinge durch Worte zu kommunizieren. Sie können sehen, dass sie versuchen, verschiedene Geräusche nachzuahmen oder sogar zu sprechen (besonders wenn es um fremde unbekannte Sprachen geht).

Wenn Kinder wachsen, müssen sie in der Lage sein, mehr Dinge zu tun. Sie klettern mehr, springen aus Dingen und rennen durch das Haus herum. Gehen Sie rückwärts, rennen Sie in Ihrem Zimmer und überspringen Sie! Spielen Sie Spiele, die sie darüber nachdenken lassen, wie sie aus Situationen herauskommen oder sich auf Teamwork (oder Zusammenarbeit) konzentrieren können, wenn sie mit anderen spielen.

Behalten Sie kleine Kinder im Auge, die ihre Beine im Kreis während des Gehens oder Laufens schwingen, die immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen möchten, die Wutanfälle werfen, wenn sie sich nicht in den Weg machen oder ständige Zuneigung, Anbetung und Aufmerksamkeit erfordern. Sie brauchen möglicherweise zusätzliche Aufmerksamkeit, wenn sie sich unsicher fühlen.

Ihr Kind konzentriert sich jetzt darauf, eine unabhängigere Person zu werden. Nach Jahren des ständigen Lernens ist Ihr Kind bereit, neue Herausforderungen und Verantwortlichkeiten zu übernehmen. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass Ihr Baby jetzt besser kommunizieren, kreativer spielen und effektiver mit Erwachsenen interagieren kann.

Kinderentwicklung zwischen 3 und 4 Jahren

Wenn Kinder im Alter von drei Jahren erreichen, sind sie bereit, Sprache und Bewegung zu lernen. Indem Sie sich auf diese grundlegenden Fähigkeiten konzentrieren, können Sie ihnen helfen, sich mit sich selbst und ihrer Umgebung wohl zu fühlen.

Das Wachstum Ihres Kleinkindes wird hauptsächlich durch die Genetik bestimmt, sodass Sie wahrscheinlich nicht ihre Größe, Gewicht oder Körperform kontrollieren können. Drücken Sie Kinder nicht dazu, zusätzliche Nahrung oder mehr als die empfohlenen Mengen an Vitaminen, Mineralien oder anderen Nährstoffen zu essen, da dies ihr Gewicht nicht erhöht, sondern zu einigen gesundheitlichen Problemen führen kann.

3-Jährige sind aktiv auf einem Weg zum Höhepunkt ihrer Entwicklung.

  • Sie lernen durch soziale Interaktion, Spiele und Erforschung.
  • Kinder dieses Alters können leicht laufen, springen und gehen.
  • Sie können ein Dreirad fahren, Spielzeug in Gruppen organisieren und sich mit einem Löffel oder einer Gabel füttern.
  • Sie untersuchen, wie die Dinge funktionieren, indem sie Deckel anheben, Schubladen öffnen und Lichtschalter ausschalten.
  • Sie können sich auf Aufgaben wie das Färben von etwa neun Minuten auf einmal konzentrieren, bevor sie von anderen Dingen abgelenkt werden, die ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Der 3- bis 4 -jährige Kiddy ist ein selbstbewussterer und unabhängigerer Denker als seine jüngeren Kollegen. Sie können selbstkritisch sein, was bei der Entwicklung von Manieren und Empathie hilft. Sie beginnen auch, Initiative und Führungsqualitäten zu zeigen, die ihnen später in der Schule helfen werden. Ihr Kind lernt, Farben, Formen und Zahlen zu verwenden, wenn es ihr Verständnis für alltägliche Objekte aufbaut. Er oder sie wird auch Selbstkontrolle und eine persönliche Hygiene-Routine lernen.

In dieser Altersgruppe beginnen Kinder normalerweise, Freiheit und Unabhängigkeit zu genießen. Sie mögen ein besseres Gefühl für richtig und falsch haben, brauchen aber immer noch Hilfe bei einigen Aufgaben. Junglinge können in diesem Alter ein gewisses Verständnis der Größenunterschiede, Vergangenheitsformen und Präpositionen haben. Die meisten Dreijährigen können Pronomen richtig verwenden (wie ich, du, er und ich). Kinder fragen sich möglicherweise „Warum“, zählen Sie bis zu vier Objekte bis 4 Jahre und erinnern sich an bestimmte Ereignisse. Ihr Kind könnte auch versuchen, Probleme zu lösen, aber Sie seien Sie sich der Wutanfälle und sind bereit, Ihrem Kleinen zu helfen.

In den frühen Tagen ist es für 3 -Jährige normal, Angst vor lauten Geräuschen, Schatten und Insekten zu haben. Es ist auch üblich, dass sie zu viel Angst haben, in ihren eigenen Betten zu schlafen und Mama oder Papa im Zimmer mit ihnen zu brauchen. Darüber hinaus können sie mehrere Sätze gleichzeitig verstehen, wenn sie richtig verwendet werden, und werden ständig nach „Warum“ fragen, wenn sie versuchen, Probleme zu lösen, denen sie begegnen. Ihr Baby kann eher wie ein Erwachsener sprechen, indem Sie auch vollständige Namen und Altersgruppen sagen.

Kinder sind von Natur aus neugierig und gespannt auf das Lernen, weshalb sie so viele Fragen stellen. Ihr Kind fragt möglicherweise immer wieder viele der gleichen Dinge oder nach Themen, die sie an reale Probleme erinnern, die sie in letzter Zeit möglicherweise erschreckt haben. Dies ist für Kinder im Vorschulalter, wenn sie beginnen, eine Grundlage für die Sprachentwicklung aufzubauen, und veranlasst sie, neue Wege zu finden, um ihre Bedürfnisse und Wünsche zu kommunizieren, neue Informationen zu verstehen und Gefühle in Worten oder durch Spielen auszudrücken.

Die 3-jährigen Kinder sind extrem neugierig und lernen, mehr Aufgaben unabhängig zu übernehmen. Sie lernen, sowohl logisch als auch analytisch zu denken, und können eine Idee oder Aufgabe durchführen, die sie beginnen. Sie mögen sehr eindrucksvoll erscheinen, aber dies ist einfach ihre Art, ihre Unabhängigkeit zu behaupten.

Kinderentwicklung zwischen 4 und 5 Jahren

Babys werden mit natürlicher Neugier geboren. In dieser Phase kann Ihr Kind in der Vergangenheit und Zukunft über Zeit nachdenken („Nach dem Abendessen können wir spazieren gehen.“). Er oder sie kann verstehen, was vor seiner Geburt passiert ist, und kann sich nur selbst bewusst werden und sich der Menschen um sich herum bewusst werden. Außerdem wird Ihr kleiner Einfühlungsvermögen sowohl für andere als auch für die Selbstkontrolle entwickeln.

Kinder von 4 bis 5 Jahren gelten als zu alt für die Vorschule und noch nicht bereit für den Kindergarten. Sie entwickeln mehr Fähigkeiten und lernen weiter aus dem Spiel. Spielzeit ist wichtig, da es Kindern hilft, soziale Fähigkeiten zu erlernen, Unabhängigkeit und Selbstvertrauen zu entwickeln und ihre Fähigkeiten zur Problemlösung zu verbessern

Dies ist das perfekte Alter für sie, um zu lernen, wie man das Töpfchen benutzt (diejenigen, die Erwachsene benutzen), sich selbst zu kleiden und für ihre Sachen verantwortlich zu sein. Die Sprache entwickelt sich weiter, mit komplexeren grammatikalischen Regeln und größerem Vokabular im Vergleich zum Vorjahr ihrer Entwicklung erforderlich. Da das Leben für Ihre Vorschulkindlichkeit geschäftiger wird, ist es wichtig, dass er oder sie viele Möglichkeiten für freies Spielen hat, was ihnen besser verstehen wird, warum sich die Dinge von der Art und Weise unterscheiden, wie sie in ihrer Fantasie erscheinen.

Ihr Kind hat viel zu denken, daher kann diese Zeit seines Lebens eine Herausforderung sein. Es ist normal für 4-Jährige, herrisch zu sein und Ihnen vielleicht sogar zu sagen, dass sie "der Boss" sind. Diese Herausforderungen sind altersgemäß und werden mit der Zeit vergehen.

Kinderentwicklung zwischen 5 und 6 Jahren

Fünfjährige sind in diesem Alter sehr beschäftigt. Sie lernen ihre Welt kennen und beginnen, Konzepte wie Zeit und Geld zu verstehen. Sie können ihre Schuhe binden und Hose und Hemden selbst anziehen, selten mit Hilfe von Mama oder Papa. Sie möchten auch im Haus mehr helfen, also können Sie jetzt leicht das Waschen von Geschirr als ihre tägliche Aufgabe herstellen!

Im Alter von fünf Jahren entdecken Kinder die Welt um sie herum und sind stark von Fakten fasziniert. Sie können sogar die Hausregeln ihrer Eltern mit den Familien ihrer Freunde vergleichen. Sie können ein Dreieck und ein Diamant sowie eine Person mit sechs Körperteilen (einschließlich Kopf, Körper, zwei Händen und zwei Beinen) zeichnen. Kinder können auch das Alphabet rezitieren und ihren Vornamen schreiben, während sie auch anfangen, ihre Babyzähne zu verlieren.

Es ist nicht nur eine Bühne. So ist das Leben. Mit einem Fünfjährigen gibt es keine Zeit zu verschwenden! Sie sind neugierige, unabhängige und enthusiastische Lernende, die es lieben, sich selbst herauszufordern. Ermutigen Sie sie, indem Sie sie in ein natürliches und aktives Spiel einbeziehen, das das Lernen so lustig macht, wie es möglich ist. Und helfen Sie ihnen, wertvolle soziale Fähigkeiten zu erlernen, die ein Leben lang dauern werden, indem sie ihre Kommunikation, Kreativität und ihr Selbstvertrauen fördern. In dieser Phase sind alle Setter Kinder mit eigenen Köpfen. Ermutigen Sie also offene Fragen, Diskussionen und Debatten - sie werden später besser für den Erfolg gerüstet sein.

Kinder, die 6 Jahre alt sind, sind immer noch sehr viel in ihren Lernjahren. Ihr Gehirn wächst und wie ihre physischen Körper müssen sie auch die Möglichkeit haben, ihre Gehirnmuskeln auszuüben.

Vorschulkinder verwenden den Computer oder Tablet selten in Gegenwart ihrer Eltern. Eltern denken normalerweise, da ihre Kinder noch jung sind, ist das Fernsehen kein Problem. In der Tat ist die Realität anders: Fernsehen, Spiele zu spielen oder ein anderes technologisches Gerät zu verwenden, kann die Rolle des Gesprächs mit den Eltern nicht ersetzen, Kenntnisse im Leben von Kindern vermitteln und gute Gewohnheiten für das Studium usw. fördern. Das Konzept der Bildschirmzeitbeschränkung ist die Am wichtigsten, um Kleinkinder nicht abhängig von Geräten zu lassen, sondern zu dem Wachstum ihrer Intelligenz und Kreativität.

Es sollte definitiv einige Grundregeln für die Online -Zeit eines Kleinkindes geben. Die allgemeine Regel lautet: Selbst ein bisschen anhand verschiedener Inhalte ist mehr als genug, und der konservativste Ansatz wäre überhaupt keine Bildschirmzeit.

Laut der American Academy of Pediatrics sollten Kinder auf eine bis zwei Stunden Bildschirmzeit pro Tag beschränkt sein. Dies umfasst TV -Cartoons, Computer und Smartphones. Was die Jugendlichen unter zwei Jahren betrifft, dürfen ihnen keine elektronischen Geräte zugelassen werden. Es könnte einige Ausnahmen geben, wie ein Elternteil in einem Videoanruf zu sehen, aber nicht zu lange.

Inhalte aus dem Internet können ein großartiges Instrument zum Lernen und Interaktion mit anderen sein. Wenn Sie jedoch zu viel Zeit damit verbringen, können Sie negative Auswirkungen haben. Es ist wichtig, Grenzen über die Bildschirmzeit festzulegen und die App -Nutzung zu begrenzen, um Ihr Kind sicher und gesund zu halten.

Brunnen…

Kinder wechseln jedes Jahr, obwohl sie meistens immer noch die gleichen Kleinen sind, die wir erzogen und geliebt haben. Daher ist die Hauptsache nicht, in Panik zu geraten, geduldig zu sein und zu verstehen. Seien Sie zuversichtlich, dass alle Probleme gelöst werden können. Denken Sie immer daran, dass das Erziehen von Kindern kein Prozess ist - es ist eine Lebenseinstellung.

Und das Wichtigste nach sechs Jahren ist es, ihnen den richtigen Weg zu zeigen, geduldig zu sein und ihnen zu helfen, mit neuen Situationen fertig zu werden. Ihre Unterstützung ermöglicht es Ihrem Bambino, zu einer gesunden, ausgewogenen und aufgeschlossenen Person zu werden.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

ANMELDEN

Abonnieren Sie, um Sonderangebote, kostenlose Werbegeschenke und einmalige Angebote zu erhalten.

Altersüberprüfung

Wenn Sie auf Enter klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Einkaufswagen