Direkt zum Inhalt

Nächster Geschäftstag Versand für Sets von drei Artikeln im Farbnatürlichen Holz!

Reading and Writing For The Growing Montessori

Lesen und Schreiben für den wachsenden Montessori

Obwohl die meisten Menschen daran denken, Lesen und Schreiben als separate Fähigkeiten zu sein, lernen Kinder diese beiden Fähigkeiten in der Schule zusammen. Laut dem Montessori -Methode, was die Bedeutung der natürlichen Entwicklung des Kindes hervorhebt. Dies gehören zu den wichtigsten Lektionen, die Ihr Kind in der Schule lernen kann. Folgendes müssen Sie über das Unterrichten von Lesen und Schreiben nach dieser Methode wissen.

Früh anfangen

Es ist nie zu früh, Ihrem Kind das Alphabet, Geräusche und Worte beizubringen. Im Alter von drei Jahren sind die meisten Kinder bereit, mit dem Lernen von Buchstaben -Geräuschen zu beginnen. Und im Alter von vier Jahren können die meisten von ihnen grundlegende Wörter lesen.

Verwenden Sie Phonics.

Kinder lernen Wörter mit Buchstabenklängen, daher ist es wichtig, ihnen beizubringen, dass jeder Buchstabe einen Sound hat und diese Geräusche dann in den Wortbuilding-Übungen verwenden.

Verständnis betonen.

Bevor sie überhaupt ein Buch abholen, sollten Kinder wissen, was sie lesen, ist echt (es sind nicht nur Briefe auf einer Seite). Machen Sie Bücher interaktiv - Lassen Sie Kinder die Seiten drehen, Tiergeräusche machen oder Rhythmen mit den Händen tippen, während Sie sich laut vorlesen.

Üben Sie die Fähigkeiten zur Worterkennung.

Sie können dies tun, indem Sie Word -Spiele spielen, wie ich es spye oder boggle. Spielen Sie Spiele, bei denen Wörter wie Hangman, Tic Tac Toe, Go Fish und Choades geschrieben werden, um die Bildung und die Soundvereinigung der Buchstaben zu verstärken. Finden Sie heraus, welche Arten von Geschichten Ihr Kind am meisten einbeziehen, und lesen Sie diese oft. Halten Sie es zuerst einfach - erzählen Sie ihnen die Geschichte, ohne sich die Bilder anzusehen, wenn Ihre Kleinen sie so bevorzugen, aber stellen Sie sicher, dass Sie auch über das sprechen, was Sie sehen, wenn Sie mithalten.

Gehen Sie mit den Grundlagen

Beginnen Sie mit dem Modellieren, wie man liest. Lesen Sie Ihrem Kind Bücher vor und zeigen auf die Worte, wie Sie es lesen. Wenn Ihr kleiner Entdecker mit den Geräuschen, die Buchstaben machen, vertraut machen, können sie selbst auf sich selbst aushören. Helfen Sie ihnen, indem Sie Wörter in kleinere Stücke (im Grunde genommen die Silben) oder Stücke zerlegen. Zum Beispiel können wir das Wort „Katze“ nehmen, das in C-A-T unterteilt werden kann. Ermutigen Sie Ihr Kind, regelmäßig zu lesen, sowohl zum Spaß als auch zum Üben seiner Fähigkeiten. Das Erstellen einer regelmäßigen Leseroutine hilft dabei, das Lesen in ihren täglichen Routine einzubetten und es zur Gewohnheit zu machen. Lesen Sie jeden Tag vor dem Schlafengehen mindestens ein Buch, lesen Sie jeden Tag vor Ihren Kindern, wenn möglich, und lassen Sie sie so oft wie möglich Bücher in der Schule lesen!

Ein Soundleseprogramm enthält zwei Aspekte: gute Qualitätsunterricht und qualitativ hochwertige Materialien. Stellen Sie sicher, dass der Lehrplan auf dem neuesten Stand ist und aktuelle Forschungsergebnisse darüber, was Kindern hilft, das bestmögliche Lesen zu lernen. Es sollte Lektionen enthalten, die Kindern Phonics (die Buchstaben des Alphabets), die Fließfähigkeit (schnell und genau lesen), Wortschatz (mit einer Vielzahl von Wörtern verfügbar) und Verständnis (in der Lage zu verstehen, zu verstehen, was gelesen wird, zu verstehen) beibringen. Es sollte auch verschiedene Literaturgenres wie Poesie, Science -Fiction oder Bilderbücher ausgesetzt sein, damit Kinder von in jungen Jahren Zugang zu einer Vielzahl von Texten haben.

Was sollten Eltern zu Hause tun, um ihren Kindern zu helfen, das Lesen zu lernen?

Es gibt ein paar Dinge, die Eltern zu Hause tun können, um ihren Kindern zu helfen, das Lesen zu lernen. Eine soll sicherstellen, dass im Haus viel Lesematerial im Haus vorhanden ist. Dies können Bücher, Zeitschriften, Comics, Zeitungen oder alles andere sein, was das Kind interessiert. Eine andere Sache, die Eltern tun können, ist, ihren Kindern jeden Tag laut vorzulesen. Dies hilft dem Kleinen zu hören, wie Worte ausgesprochen werden, und gibt ihnen ein Modell, dem sie folgen müssen, wenn sie alleine lesen. Schließlich können Eltern ihren Kindern helfen, zu lernen, wie sie lesen, indem sie über die Geschichten sprechen, die sie lesen, und Fragen zu dem stellen, was sie gelesen haben. Dies hilft dem Kind zu verstehen, was es lesen, und macht es für sie noch interessanter.

Eltern sollten auch sicherstellen, dass ihre Kinder jeden Tag viel Zeit haben, um einfach nur zu sitzen und zu lesen. Diese kleinen Leute, die für alles um sie herum neugierig sind, brauchen diesmal oft, um als Leser zu wachsen. Eltern sollten ihren Kindern auch beibringen, zu sagen, was Geräuschebriefe machen, damit sie neue Worte klingen können, wenn sie auf sie stoßen. Eltern möchten sich vielleicht untersuchen, um ein Alphabet -Song mit lustigen Bewegungen zu unterrichten, die Kinder für das Lernen begeistern! Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse Ihres Kindes zu berücksichtigen, wenn sie ihnen helfen, das Lesen zu lernen. Einige Kinder brauchen möglicherweise ein wenig zusätzliche Hilfe bei der Phonik (die Regeln für die Aussprache), andere sind möglicherweise nicht bereit für einige der in älteren Texten verwendeten Vokabular. Wenn sie Probleme haben, Wörter auszusprechen, ermutigen Sie sie, das Wort zu klingen, anstatt die Kinder zu fragen, was es ist.

Unterrichten mit Bilderbüchern

Bilderbücher sind eine großartige Möglichkeit, Kindern zu helfen, das Lesen zu lernen. Durch das Auswendiglernen wiederholter Wörter und Satzmuster oder die Verwendung von Bildhinweise, um die Wörter zu erraten, können Kinder beginnen, die grundlegenden Konzepte des Lesens zu verstehen. Darüber hinaus können Bilderbücher für kleine Kinder eine wertvolle Einführung in die Welt der Literatur bieten. Bei der Verwendung als Unterrichtswerkzeug ermöglichen Bilderbücher Pädagogen, Unterricht zu verschiedenen Fächern in einer Sitzung zu unterrichten. Lehrer können die Bilder in einem Buch verwenden, um Themen wie Zeit, Jahreszeiten, Zahlen und Zählobjekte vorzustellen. Sie können sie auch verwenden, um Fähigkeiten wie das Identifizieren von Formen und Farben zu verstärken. Ermutigen Sie das Interesse Ihres Kindes an Büchern, indem Sie jeden Tag zusammen mit ihnen lesen.

Gib ihnen Zeit

In der Schule werden Kinder oft auf einmal vorgestellt. Sie erhalten eine Liste von Wörtern zum Auswendiglernen, Arbeitsblätter und Bücher zum Lesen. Dann werden sie auf ihren Fortschritt getestet. Dieser Ansatz kann für einige Kinder funktionieren, aber er führt oft zu Frustration und einem Gefühl des Scheiterns. Es ist wichtig, Kindern Zeit zu geben, in ihrem eigenen Tempo Lesen und Schreiben zu erkunden. Beginnen Sie damit, dass sie jeden Tag Geschichten mit Ihnen oder alleine lesen lassen. Verbringen Sie Zeit damit, über das zu sprechen, was sie lesen, und zeigen Sie ihnen, dass das Schreiben auch Spaß machen kann! Ermutigen Sie Kinder, über die Dinge zu schreiben, die sie interessieren: Schule, Familienleben, Interessen, Hobbys usw.

Modellieren Sie die Fähigkeiten, die Ihr Kind lernt, während Sie es beibringen, wie Sie einen Brief oder Gedicht schreiben, oder verfassen Sie sogar eine E -Mail in Microsoft Word oder Google Docs. Wenn Sie ihnen helfen, die Bedeutung der Schule (und anderer Fächer) zu verstehen, wird die positive Einstellungen in Bezug auf Schule, Lesen und Lernen insgesamt verstärkt. Lesen Sie Bücher, die Themen wie Naturwissenschaften, Mathematik, Sozialwissenschaften und Kunst veranschaulichen, damit sie sehen, wie unterschiedliche Fächer zusammenkommen, um das Lernen sinnvoll zu machen. Heutzutage brauchen wir Kinder, die lebenslange Lernende sind. Studien haben gezeigt, dass das Lernen einer zweiten Sprache die Gedächtnisfunktion verbessern und den kognitiven Rückgang im Zusammenhang mit Demenz später im Leben verlangsamen kann. Sie können auch das überprüfen Zweisprachiger Montessori Artikel auf unserer Website, wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Kleinen so früh wie möglich in die Fremdsprachen vorzustellen.

Erwägen Sie die Schulunterricht, wenn die Schule Ihres Kindes Schwierigkeiten hat, ihnen die notwendigen Fähigkeiten beizubringen, oder wenn sie Anzeichen von psychischen Erkrankungen aufweisen, die durch Stress oder Mobbing verursacht werden. Sie kennen Ihr Kind am besten; Mach was am besten für sie ist.

Tipps zum Unterrichten von Kindern zum Lesen

Kinder lernen, durch das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und durch die Interaktion mit dem geschriebenen Wort zu lesen. Kinder beginnen mit einfachen Wörtern und Sätzen, die sie alleine oder zusammen lesen können (mit Erwachsenen). Sobald sie lesen können, übergehen sie zu komplexeren Texten mit weniger Bildern pro Seite.

  1. Beginnen Sie mit den Grundlagen des phonemischen Bewusstseins - mit der Fähigkeit, individuelle Geräusche in der gesprochenen Sprache zu hören, zu identifizieren und zu manipulieren. Dies kann durch lustige Spiele und Aktivitäten erfolgen.
  2. Hilf ihnen zu verstehen, dass gesprochene Wörter aus kleineren Klangeinheiten bestehen, die als Phoneme bezeichnet werden. Sie können dies tun, indem Sie Wörter in ihre individuellen Geräusche (Phonemes) zerlegen.
  3. Lehren Sie ihnen die Beziehung zwischen diesen Phonemen und den Buchstaben, die sie darstellen. Dies nennt man Phonics. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, dies zu tun. Finden Sie also, was für Ihr Kind am besten funktioniert.
  4. Sobald sie die grundlegenden Konzepte des phonemischen Bewusstseins und der Phonik kennen, ist es Zeit zu lesen!

Tipps zum Unterrichten von Kindern zum Schreiben

Kinder schreiben mit Schwerpunkt auf Sprach-, Kreativität und Ausdruck im Gegensatz zur Korrektheit; Dies ermöglicht ihnen die Freiheit, ihre Ideen zu erforschen, ohne sich unter Druck gesetzt oder selbstkritisch zu fühlen, was sie auf Papier- oder Computerbildschirmen aufgeschrieben haben. Dies kann zu Hause oder in der Schule erfolgen, wo Lehrer bei Bedarf Anleitung und Unterstützung bieten und gleichzeitig Kreativität durch Spiele wie Kunstprojekte, Gedichte oder andere kreative Aktivitäten ermutigen, die die Beherrschung von Fähigkeiten wie Zeichnen oder Maltechniken mit Markierungen oder Pinsel belegen.

Es gibt keinen perfekten Weg, um Kindern das Schreiben beizubringen, aber es gibt einige Tipps, die helfen können. Stellen Sie zunächst sicher, dass sie viele Möglichkeiten haben, das Schreiben zu üben. Dies kann durch kostenloses Schreiben, Journaling oder sogar einfache Spiele wie Hangman erfolgen. Zweitens helfen Sie ihnen, die verschiedenen Teile eines Satzes zu verstehen und wie sie zusammenpassen. Dies erleichtert es ihnen, ihre eigenen Sätze zu konstruieren. Drittens ermutigen Sie sie, so viel wie möglich zu lesen. Das Lesen hilft sowohl bei Wortschatz- als auch bei Grammatikfähigkeiten. Viertens geben Sie Feedback zu ihrem Schreiben; Lassen Sie sie wissen, was sie gut machen und wo sie sich verbessern können. Fünftens, geben Sie ihnen die Möglichkeit, für ein echtes Publikum zu schreiben. Dies wird sie motivieren, ihre beste Arbeit zu leisten.

Das Positive betonen

Wenn es um Kinder unterrichtet, gibt es viele verschiedene Ansätze, die Pädagogen verfolgen können. Und obwohl es keinen richtigen Weg gibt, Lesen oder Schreiben zu lehren, ist die Forschung einige wirksame Techniken klar. Durch die Akzentuierung der Positiven können Lehrer dazu beitragen, eine Liebe zum Studium in ihren Schülern zu schaffen. Die Pädagogen sollten sich darauf konzentrieren, was Kindern gut geht, sie für korrekte Antworten loben und sie wissen lassen, wann sie sich bemüht haben.

Wenn Sie mit Begeisterung studieren und sich nicht auf Fehler konzentrieren, können sie Kindern auch eine Liebe zur Entdeckung von etwas Neuem entwickeln. Fragen zu Verständnisfragen nach Unterricht zu stellen, hilft Kindern, das zu verarbeiten, was sie gelernt haben. Wenn Sie Fragen vor oder während der Unterrichtszeit stellen, beschäftigen sich Kinder mit dem, was sie tun.

Schließlich hilft das Festlegen von Routinen wie das Befolgen eines festgelegten Zeitplans bei Kindern, sich fokussiert zu halten, damit sie effektiver lernen. Kinder brauchen Anleitung von Erwachsenen in der Schule und zu Hause, die modellieren, wie man erfolgreiche Leser und Schriftsteller ist. Schließlich hilft die Verwendung reichhaltiger Materialien wie Bilderbücher bei der Förderung der Alphabetisierung, insbesondere wenn sie mit wiederholten Lesungen gepaart wird.

Lassen Sie uns alles zusammenstellen

Wir alle möchten, dass unsere Kinder lernen, wie sie lesen und schreiben, aber es ist nicht immer einfach. Sie denken vielleicht, Sie machen alles richtig, aber eines Tages kommt Ihr Kind mit einem Rechtschreibtest nach Hause, der nicht das ist, was Sie erwartet haben. Es kann sich so anfühlen, als ob es aus diesem Dilemma keinen Ausweg gibt.

Aber da ist! Fassen wir alle Ratschläge und Tipps zusammen, die beim Unterrichten von Kindern nützlich sein werden:

  • Stellen Sie das Thema altersgerechte Weise durch praktische Aktivitäten (z. B. Rätsel durch) vor, die Erkundung, kreatives Denken und Selbstausdruck fördern).
  • Ermutigen Sie Kinder, ihre Sinne zu verwenden, während sie lernen - Visuale (farbenfrohe Bilder), Geräusche (Geräusche durch Objekte), taktile Erlebnisse (Gefühle) und Gerüche/Geschmäcker/taktile Empfindungen (Gerüche).
  • Der Lehrer sollte mit Phonics beginnen, die Geräusche sind, die durch Buchstaben des Alphabets dargestellt werden.
  • Als nächstes kommt Sichtwörter, die kurze Worte wie "Katze" oder "Hund" sind. Diese Wörter haben selbst keine Bedeutung, lehren Kinder, wie Buchstaben zu längeren Wörtern kombiniert werden können-zum Beispiel "C-A-T" oder "D-O-G".
  • Kinder arbeiten an der Mischung (zwei oder drei Buchstaben zusammenzulegen, um ein Wort zu machen), bis sie lernen, wie man gemeinsame Präfixe und Suffixe erkennt, die die Bedeutung von Wörtern ändern ("Katze" wird zum Beispiel "Handlung"). Gleiches gilt für die Präpositionen ("at" und "to", "in" und "on", zum Beispiel).
  • Dann praktizieren sie Decodieren, was passiert, wenn Sie all dieses Wissen zusammen in Sätze setzen - Sie können sehen, wie jeder Buchstabe verwendet wurde, um neue Wörter zu erstellen.

 

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

ANMELDEN

Abonnieren Sie, um Sonderangebote, kostenlose Werbegeschenke und einmalige Angebote zu erhalten.

Altersüberprüfung

Wenn Sie auf Enter klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Einkaufswagen