NEXT BUSINESS DAY SHIPPING for Standard and Small Sets!

Was bedeutet «Montessori Education»?

Wir können etwas hören Montessori-Bildung. von überall. Es gibt bereits viele Montessori-Baumschulen oder Grundschulen, die mit dem arbeiten Montessori-Methode, und sie öffnen weiter. Was ist der Montessori-Umgebung? Warum ist es so wichtig, seinen Prinzipien zu folgen und das Kind dort zu erziehen?

Maria Montessori. Ist der Erfinder der Methode der Aufklärung von Kindern, die jetzt in vielen Bildungszentren, Spielzeugschaffung und sogar Möbelherstellung angewendet wird. Sie war ein hervorragender Wissenschaftler, Philosoph, Psychiater und Erzieher. Sie entwickelte Handbücher und Spiele, um Kindern zu helfen, besser und schneller zu lernen. Aber nicht nur Spiele sind wichtig. Hier können wir die wichtigen Prinzipien von sehen Montessori-Bildung.:

  1. Kind im Rampenlicht

Maria Montessori. War sicher, dass das Wichtigste im Bildungssystem das Kind und ihre Bedürfnisse war. Es ist schwer zu glauben, aber Kinder wissen, was sie besser brauchen als ihre Eltern, Lehrer und Erwachsene im Allgemeinen. Nach dem Montessori-System, Das Kind kann Stunden damit verbringen, mit etwas zu spielen, und niemand wird es verbieten.

       2. Die Umgebung ändert sich mit dem Kind 

Kinder wachsen auf und das bedeutet, dass sie sich für andere Dinge interessieren. Wir müssen das Ambiente an das Kind anpassen, damit sie sich nach ihrem Alter entwickeln können.

      3. Die Kinder können alles tun, was sie wollen

Das Montessori-Umgebung Wird so gemacht, dass das Kind, das in den Raum betritt, für ihn individuell etwas Interessantes finden kann. Die Regel ist einfach - Finden Sie zuerst zuerst. Kinder können Zeit zusammen verbringen, aber nur, wenn sie wollen.

       4. Nur Kinder können ihre Arbeit bewerten

Im Maria Montessori-System.Kinder entwickeln sich selbständig und brauchen keine Erwachsenen, um ihnen zu helfen. Auf diese Weise helfen die älteren, das Ambiente zu schaffen, aber alle anderen Arbeiten, einschließlich der Bewertung, erfolgt von den Kindern.

        5. Niemand zwingt Kinder, alles zu tun

Das Wichtigste für das Kind ist Entschlossenheit und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, also schiebt niemand sie, um Dinge zu tun, die nicht interessant sind oder für sie zu schwierig sind Köpfe absorbieren..
Zusammenfassend, dass Kinder teilnehmen Montessori-Vorschule. Erwerben Sie eine starke interne Motivation, um zu lernen, Konzentration auf die Arbeit, die sie an einer Vielzahl von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit interessieren. Sie haben gute soziale Kommunikationsfähigkeiten und interne Disziplin, sodass sie leicht in eine Vielzahl von Schulen geraten können!

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

SIGN UP

Subscribe to get special offers, free giveaways, and once-in-a-lifetime deals.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen