Direkt zum Inhalt

Nächster Geschäftstag Versand für Sets von drei Artikeln im Farbnatürlichen Holz!

Most Popular Pieces of Montessori Furniture

Die beliebtesten Stücke von Montessori -Möbeln

Nach der Montessori -Methode muss ein Kind im Mittelpunkt des gesamten Bildungssystems stehen. In dieser Phase wird ein globaler Fehler gemacht, da sich viele Eltern auf das ideale Bild von amerikanischen Magazinen und Filmen konzentrieren, ohne über den Komfort des Kindes nachzudenken.

Ein teures und wunderbares Design ist nicht immer das Beste für die harmonische und allmähliche Entwicklung des Kleinen. Maria Montessori sagt, dass das Zimmer des Kindes entsprechend den Bedürfnissen des Kindes und nicht den Vorlieben der Eltern ausgestattet werden muss.

Die Aufgabe des Elternteils besteht darin, eine Umgebung für die vollständigste Allroundentwicklung zu schaffen. Die Umwelt basiert auf der Grundlage der individuellen Merkmale des Kindes als seine persönlichen Vorlieben, Interessen, Alter und Entwicklungsniveau.

Gleichzeitig spielt es überhaupt keine Rolle, wo sich diese Umgebung befindet - im Haus, in einem Kindergarten, in einem Schulbüro. Erwachsene zeigen nur, wie speziell vorbereitete Materialien verwendet werden, aus denen die Umwelt besteht. Dann machen die Kinder alles selbst.

Regeln für die Auswahl von Möbeln für ein Kinderzimmer

Die Pädagogik von Maria Montessori ist ohne korrekt ausgewählte Möbel, Sanitäranpassungen und Werkzeuge unmöglich: geeignet in Größe und anderen physikalischen Eigenschaften, hauptsächlich aus natürlichen Materialien. Das Kind sollte in der Lage sein, alle Habseligkeiten und notwendigen Gebiete sowohl zu Hause als auch im Kinderzentrum unabhängig zu nutzen.

Der Bildungswert von Möbeln

Die Prinzipien der Maria Montessori -Methode erlauben nicht das Vorhandensein geschlossener Kisten und Türen im Kinderzimmer. Alles, was ein Kind braucht, müssen sie sehen und leicht ohne die Hilfe von Erwachsenen erreichen. Zum Beispiel sind kleine Körbe oder offene Kisten perfekt für kleine Kinder, die direkt auf dem Boden, im Sichtfeld des Babys - neben einem Bett oder einem anderen Schlafplatz gelegt werden können. Eine ausreichende Anzahl von Haken und Kleiderbügeln für Babykleidung sowie ein kleiner Schminktisch mit einem Spiegel muss in den wandenden Bereich platziert werden. All dies ist erforderlich, um eine unabhängige und autarke Person aufzunehmen, die den Raum entsorgen kann.

Auswahl der Qualitätsmaterialien

Nach den Prinzipien des Montessori -Systems sollte es im Kinderzimmer keine synthetischen schweren Vorhänge geben, alle Materialien, die das Kind umgeben, sollten ausschließlich natürlich sein: Baumwolle, Wolle, Leinen, Naturholz. Es wird dringend empfohlen, den Raum mit kreativem Tapeten zu dekorieren und die Oberflächen mit Lacken und Farben abzudecken, die keine giftigen Substanzen und andere Komponenten enthalten, die Dämpfe abgeben können, die für die Gesundheit schädlich sind.

Möbelgröße

Möbel für ein Kinderzimmer sollten der Höhe der Kinder darin entsprechen, ihrem Alter. Kinder sollten sich frei von Schränken bekommen und entfernen und unabhängig voneinander Stühle auf den Tisch oder den richtigen Ort bringen. Gleichzeitig sollte das Gewicht der Stühle leicht sein, damit Kinder sie ohne die Hilfe von Erwachsenen bewegen können.

Verwendungssicherheit

Moderne Eltern bemühen sich, alle möglichen Bedingungen für ihre Kinder zu schaffen, die sich normal und vollständig entwickeln können, und versuchen gleichzeitig, ihre Sicherheit und Gesundheit vollen Pflege zu erledigen. Daher sollte ein Kinderzimmer, das nach der Montessori -Methode erstellt wurde, keine zerbrechlichen, zerbrechlichen, scharfen oder schweren Objekte haben. Da viele Kinder oft gerne für ihre Spiele oder Aktivitäten auf dem Boden sitzen, benötigt der Raum weiche, aber dichte Teppiche, leicht und komfortabel, bei denen keine Staubansammlung vorhanden ist. Die Größe und das Gewicht dieser Teppiche sollten es dem Kind ermöglichen, es unabhängig zu bewegen.

So wählen Sie einen Montessori -Kinderstuhl für Kinder

Das Montessori Stuhl ist ein Möbelstück, das sich mit dem Wachstum und der Freizügigkeit von Säuglingen und Kindern entwickelt. Es ist ein 3-Positionen-Stuhl, den wir uns für ein Baby oder einen 1, 2 oder 3-jährigen Jungen oder ein 3-jähriges Jungen oder ein 3-jähriges Mädchen progressiv anpassen können.

Es ist ein quadratischer Stuhl in Form eines Würfels, inspiriert von der Montessori -Pädagogik aus Holz, mit einem Sitz in zwei Positionen, einer niedrigeren und einer höher (je nachdem, wie wir es platzieren). Der Stuhl hat auch eine Rückenlehne und Seiten, die Sicherheit hinzufügen und für das Kind sehr nützlich sind, um sich festzuhalten, zu klettern und die Haltung aufrechtzuerhalten.

Der Montessori -Stuhl ist ein Material, das die Autonomie bei der Bewegung von Babys und Kindern sicher fördert. Es ist ein Element im reinsten Montessori -Stil, das dem Baby in seiner motorischen Entwicklung einen Voraussetzung gibt. Dieser sollte auch mit Schallqualität Tannenholz gefertigt werden, der Luftfeuchtigkeit resistent und mit einem natürlichen Öllack, der es schützt.

Stokke Tripp Trapp

Die Sproutkids Tische und Stühle sowie die von Woodandhearts hergestellten sind sorgfältig für Ihre Kinder konzipiert. Artikel beider Unternehmen werden eine hervorragende Lösung in Bezug auf die Preis-/Qualitätsquote sein. Die Möbel sind von hochwertiger Verarbeitung und Materialien. Der Stuhl besteht aus natürlichen Holz, das in ökologisch sicheren Bereichen angebaut wird, was für die Gesundheit von Kindern harmlos ist. Das gesamte Design des Entwöhnungsstuhls und des Tischsatzes ist so durchdacht, dass das Kind so sicher wie möglich ist.

So wählen Sie einen Entwöhntisch aus

Das Montessori -Entwöhnungssystem empfiehlt die Verwendung einer Entwöhnungstisch. Es wird von 6 Monaten mit oder anstelle eines Entwöhnungsstuhls verwendet. Es ist eine Ergänzung für das erste von einem Kind gegessene feste Lebensmittel.

Das Wichtigste ist, den Naturholztisch zu wählen, der für Kinder unterschiedlicher Alters die richtige Größe hat. Die erste unabhängige Mahlzeit muss bequem sein und keinen zusätzlichen Stress verursachen. Deshalb müssen Sie bei der Auswahl des Tisches verantwortlich sein.

Sproutkids Verstellbarer Montessori -Entwöhnungsstuhl & Tischsatz

Die Sproutkids -Tische und -stühle sowie die von Woodandhearts hergestellten sind sorgfältig für Ihre Kinder konzipiert. Artikel beider Unternehmen werden eine hervorragende Lösung in Bezug auf die Preis-/Qualitätsquote sein. Die Möbel sind von hochwertiger Verarbeitung und Materialien. Der Stuhl besteht aus natürlichen Holz, das in ökologisch sicheren Bereichen angebaut wird, was für die Gesundheit von Kindern harmlos ist. Das gesamte Design des Entwöhnungsstuhls und des Tischsatzes ist so durchdacht, dass das Kind so sicher wie möglich ist.

Was ist ein Lernturm?

Wir können das anrufen Lernturm Das nützlichste Möbelstück für ein Kind. Diese Art von Stuhl ist eine einzigartige Gelegenheit, alles zu erleben, was Erwachsene tun. Das Kind kann am Prozess des Reinigens, Waschens, Kochens oder Spülen von Obst oder Gemüse teilnehmen. Das Wichtigste ist, dass das Kind frei beobachten kann, was Mama oder Papa tun. Es erleichtert das Leben der Eltern und das Leben eines Kindes ist interessanter, zugänglicher, lehrt Unabhängigkeit und Selbstvertrauen. Kinder versuchen immer, dabei zu sein. Besonders dort, wo ihre Mutter beteiligt ist.

Picklers Dreieck und sein Zweck

Das Dreieck von Montessori (Pickler) ist eine besondere Leiter für Kinder. Sein Hauptmerkmal und sein Hauptvorteil sind die geringe Höhe sowie der Neientwinkel, der es dem Kind ermöglicht, mit Zuversicht festzuhalten und keine Angst davor zu haben, neue Schritte zu unternehmen. Das Dreieck ist für Kinder im Alter von einem bis acht Jahren geeignet. Es kann nicht nur für seinen beabsichtigten Zweck, sondern auch als Haus oder Tunnel für das Spiel verwendet werden.

Montessori Bodenbett

Nach den Empfehlungen von Montessori werden Krippen zunehmend durch Matratzen ersetzt, die sich direkt auf dem Boden oder auf einem niedrigen Ständer befinden. Sie erlauben Kindern, sich selbst zu bewegen, ohne sich um schmerzhafte Stürze zu sorgen. Die Betten mit abnehmbaren Kreuzstangen oder Frames, die es auch Babys ermöglichen, frei in das Haus zu gehen, können ebenfalls ausgewählt werden.

Spielzeug und Bücherregale

Die Methode der frühen Entwicklung von Kindern aus dem berühmtesten Lehrer der Welt deutet darauf hin, dass alle Dinge, die im Spiel von Kindern vorhanden sind, in ihrem Sicht- und Reichweite sein sollten. Dies gilt insbesondere für Kinderregale für Bücher und Spielzeug von Montessori.

Ein wichtiges Möbelstück für das Kinderzimmer ist Bücherregale, die auf dem Höhepunkt des Sehvermögens des Babys aufgehängt sind. Sie müssen sich visualisieren: Farbige Abdeckungen werden das Kind und seinen Wissensurst ermutigen.

Nach der Methodik sollten weder Montessori Toy Racks noch Bücherregale Türen haben. Erstens ist es gefährlich, weil das Baby leicht verletzt werden kann. Zweitens sollte alles, was für ein Kind in seinem Spielleben nützlich sein kann, sowohl visuell als auch physisch frei zugänglich sein. Daher ist offener Speicher oder Lagerung in Behältern die beste Lösung für das Zimmer eines Kindes im Allgemeinen und insbesondere für die Bildung einer Montessori -Umgebung.



Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

ANMELDEN

Abonnieren Sie, um Sonderangebote, kostenlose Werbegeschenke und einmalige Angebote zu erhalten.

Altersüberprüfung

Wenn Sie auf Enter klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Einkaufswagen